Beiträge von Rolex

    Halbfinale:
    SC Vier- und Marschlande (BezL) - Altona 93 (RL) 1-6
    28.4. 18.00 TSV Uetersen (LL) - SC Concordia (VL)


    Damit Altona 93 erster Pokalfinalist.

    Achtelfinale:
    Buchholz (VL) - Altona 93 (RL) 3-4 n.E.


    Viertelfinale:
    TSV Uetersen (LL) - SC Victoria (VL) 3-1 n.E.
    SC Vier- und Marschlande (BezL) - SC Condor (VL) 3-2 n.V.
    Wedeler TSV (LL) - SC Concordia (VL) 0-4
    21.4. 18.00 Tus Dassendorf (LL) - Altona 93 (RL)


    Halbfinale:
    28.4. 18.00 SC Vier- und Marschlande (BezL) - TuS Dassendorf/Altona 93 (LL/RL)
    28.4. 18.00 TSV Uetersen (LL) - SC Concordia (VL)

    Die Auslosung des Hamburger Viertelfinals ergab folgende Partien:


    Tus Dassendorf (LL) - Buchholz 08/Altona 93 (VL/RL)
    FC Türkiye/TSV Uetersen (BL/LL) - SC Victoria (VL)
    SC Vier- und Marschlande (BL) - SC Condor (VL)
    Wedeler TSV (LL) - SC Concordia (VL)

    07.02.2009 14:00 TuS Holstein (L02) - SC Condor (VL) 0 : 2
    07.02.2009 14:00 Curslack-Neueng. (VL) - SC Victoria (VL) 2 : 5
    07.02.2009 14:00 FC Türkiye (B01) - TSV Uetersen (L02) : ausgefallen
    08.02.2009 14:00 Türk-Birlikspor (K07) - SC Concordia (OL) 2 : 4
    08.02.2009 14:00 SCVM (B02) - SV Wilhelmsburg (L01) 4 : 1
    08.02.2009 14:00 TuS Dassendorf (L01) - Einigkeit W'burg (L01) 6 : 1 n.V.
    08.02.2009 14:00 Wedeler TSV (L02) - Voran Ohe (VL) 3 : 2
    08.02.2009 14:30 Buchholz 08 (VL) - Altona 93 (RL) : ausgefallen


    Auslosung des Viertelfinales am 18.2.. Ausgetragen werden soll es am Ostermontag.

    4. Runde.
    1.2. 14.00 TuRa Harksheide - Altona 93


    Achtelfinale (6-8.2.)
    SV Curslack-Neuengamme - SC Victoria
    TuS Holstein Quickborn - SC Condor
    TuS Dassendorf - ESV Einigkeit Wilhelmsburg
    TuS Buchholz 08 - TuRa Harksheide/Altona 93
    Wedeler TSV - FC Voran Ohe
    SV Wilhelmsburg - SC Vier- und Marschlande
    TSV Uetersen - SV Türkiye
    Türk Birlikspor - SC Concordia

    SC Victoria (VL) - Störtebeker SV (KK09) 12 : 0
    Eimsbütteler TV (B03) - TuS Dassendorf (L01) 0 : 2
    Kummerfelder SV (B04) - TSV Uetersen (L02) 0 : 4
    SC Sperber (B03) - SV Wilhelmsburg (L01) 0 : 1
    BU (VL) - Buchholz 08 (VL) 1 : 2
    TuS Aumühle (B02) - SCVM (B02) 1 : 2
    FTSV Altenwerder (B01) - Curslack-Neueng. (VL) 2 : 9
    FTSV Lorbeer (K04) - Voran Ohe (VL) 0 : 2
    SV Barmbek (K05) - TuS Holstein (L02) 1 : 3 n.V.
    SC Concordia (VL) - VfL 93 (VL) 6 : 4 n.E.
    Wedeler TSV (L02) - Halstenbek-R. (VL) 2 : 0
    FC Türkiye (B01) - SV Lurup (VL) 7 : 6 n.E.
    V/W Billstedt 04 (VL) - SC Condor (VL) 0 : 3
    Türk-Birlikspor (K07) - TuS Finkenwerder (B01) 3 : 0
    VSG Stapelfeld (K05) - Einigkeit W'burg (L01) 3 : 4
    Tura Harksheide - Altona 93 Spieltermin ist noch offen

    4. Runde Pokal (12./13.12)
    Kummerfelder SV (BezL) - TSV Uetersen (LL)
    Wedeler TSV (LL) - Halstenbek-R. (VL)
    FC Türkiye (BezL) - SV Lurup (VL)
    SC Sperber (BezL) - SV Wilhelmsburg (LL)
    V/W Billstedt 04 (VL) - SC Condor (VL)
    SV Barmbek (KL) - TuS Holstein (LL)
    Türk-Birlikspor (KL) - TuS Finkenwerder (BezL)
    VSG Stapelfeld (KL) - Einigkeit W'burg (LL)
    SC Concordia (VL) - VfL 93 (VL)
    SC Union(BezL)/ Tura Harksheide (BezL) - Altona 93 (RL)
    Störtebeker SV (KK) - SC Victoria (VL)
    Eimsbütteler TV (BezL) - TuS Dassendorf (LL)
    BU (VL) - Buchholz 08 (VL)
    TuS Aumühle (BezL) - SCVM (BezL)
    FTSV Altenwerder (BezL) - Curslack-Neueng. (VL)
    FTSV Lorbeer (KL) - Voran Ohe (VL)

    Ja, da gab es Randale.
    Der Spiegel trifft es ganz gut. Es war weniger eine Auseinandersetzung Altona 93 - Chemnitz als vielmehr FC St. Pauli (Ultras Stankt Pauli), Antifa und wohl auch HSV (Poptown) gegen Chemnitz. Die meisten der Hamburger Randalierer waren nicht mal im Stadion zum Fussballschauen!

    1. Runde (01.-03. August 2008 )

    Süd/Ost
    Störtebeker SV (KK09) - VfL Hammonia (B01)
    FTSV Lorbeer (K04) - Moorburger TSV (K01)
    Ariana SV (K06) - FTSV Altenwerder (B01)
    FC Cabo Verde (KK09) - Einigkeit W'burg (L01) :
    Vatan Gücü (K04) - Harb. Türksport (B01) :
    Sporting Clube (K04) - Vorwärts 93 Ost (K01) :
    SC Hamm (K04) - TuS Hamburg (L01) :
    Ver. Tunesien (KK03) - Kickers Hamburg (K04) :
    Klub Kosova (K04) - Dersimspor (K01) :
    SV Muslime (KK02) - FC Süderelbe (L02) :
    SV St. Georg (KK09) - Buchholz 08 (VL) :
    Juventude (KK09) - Este 06/70 (K01) :
    HIRA KSV (KK02) - FC Bingöl (B01) :
    Bostelbeker SV (K01) - SV Wilhelmsburg (L01) :
    Harburger SC (B01) - FSV Harburg (B01) :
    Viktoria Harburg (B01) - FC Türkiye (B01) :
    Vahdet Hamburg (KK02) - FC Welat Spor (K04) :
    FC Porto (B01) - BSV Buxtehude (L02) :
    Club Eti (KK02) - Sarajevo SV (B01) :
    FC Neuenfelde (K01) - Fatihspor (K04) :
    DJK Hamburg (KK07) - SVS Mesopotamien (K01) :
    Rot-Gelb Harburg (KK03) - TuS Finkenwerder (B01) :
    Intern. Genclik (KK02) - Algerien Nady (K04) :
    Harburger TB (KK03) - SV Rönneburg (KK03) :
    Panteras Negras (K04) - RW Wilhelmsburg (K04) :
    TSV Neuland (L01) - Inter GSK Hamburg (L01) :
    Hamm United (B02) - GW Harburg (L01) :

    Ost
    Horner TV (K03) - V/W Billstedt 04 (VL) :
    Hoisbütteler SV (KK06) - Voran Ohe (VL) :
    TSG Bergedorf (KK01) - SC Europa (L01) :
    Lemsahler SV (K06) - Willinghusener SC (B02) :
    Ahrensburger TSV (K06) - VfL Lohbrügge (L01) :
    MSV Hamburg (B02) - SV Billstedt-Horn (B02) :
    Ilinden 1903 (KK09) - Bergedorf 85 (VL) :
    Lauenburger SV (K03) - Barsbütteler SV (B02) :
    TSV Gülzow (KK01) - SC Eilbek (K05) :
    VfL Grünhof-Tesp. (KK01) - SV Tonndorf-Lohe (K06) :
    TSC Wellingsbüttel (K06) - SVNA (B02) :
    HT 16 (K04) - Oststeinbeker SV (L01) :
    FSV Geesthacht (B02) - Curslack-Neueng. (VL) :
    FC Lauenburg (K03) - Croatia (B02) :
    SC Wentorf (K03) - SCVM (B02) :
    SV Altengamme (K03) - VSG Stapelfeld (K05) :
    TuS Aumühle (B02) - Atlantik 97 (B02) :
    SV Bergstedt (K06) - TSV Reinbek (B02) :
    Duvenstedter SV (B03) - TuS Dassendorf (L01) :
    DSC Hanseat (KK06) - Düneberger SV (KK01) :
    Altenwerder II (K01) - ETSV Hamburg (B02) :
    BC Reinbek (KK01) - SV Börnsen (L01) :
    Rahlstedter SC (L01) - SC Concordia (VL) :
    SC Persia (K05) - SV Hamwarde (K03) :
    TSV DuWo 08 (K06) - TSV Glinde (K03) :
    TuS Berne (B03) - SC Schwarzenbek (L01) :
    ASV Hamburg (KK09) - Bergedorf-West (K03) :

    Nord/Mitte
    1. FC Hellbrook (KK07) - SC Sperber (B03) :
    Weiß-Blau 63 (K05) - Niendorfer TSV (VL) :
    Hummelsbüttel (K06) - TuRa Harksheide (B03) :
    SSC Italia (KK09) - SC Poppenbüttel (B03) :
    SC Osterbek (K05) - Meiendorfer SV (VL) :
    Walddörfer SV (K06) - Hansa 10/11 (K02) :
    Inter Hamburg (KK07) - Teutonia 05 (L02) :
    KS Polonia (K05) - USC Paloma (VL) :
    Oberalster VfW (K05) - Eimsbütteler TV (B03) :
    Glashütter SV (B03) - Germania (L02) :
    SC Sternschanze (K02) - SV Barmbek (K05) :
    SV Friedrichsgabe (K07) - Sparrieshoop II (B04) :
    FC Winterhude (K06) - Altona 93 (RL) :
    Gehörlosen SV (KK05) - Fortuna 72 (KK05) :
    Benfica (K02) - E. Norderstedt (VL) :
    Farmsener TV (B03) - TSV Sasel (L01) :
    GW Eimsbüttel (B04) - VfL 93 (VL) :
    AC Italia (KK05) - Teutonia 10 (B04) :
    Hajduk (KK05) - SC Union 03 (B01) :
    Eppendorf/GB (K05) - BU (VL) :
    FC Maihan (KK09) - SC Urania (B03) :
    Blau-Weiß Ellas (K02) - Camlica Genclik (B01) :
    Post SV (K06) - TSV Wandsetal (B03) :
    E. Fuhlsbüttel (KK07) - Standard Alu (K02) :
    FC Ronahi (K02) - SC Condor (VL) :
    Eintr. Lokstedt (K07) - Alstertal/Lang. (B03) :
    FC Alsterbrüder (K02) - UH-Adler (B03) :
    HEBC (B03) - Bramfelder SV (L01) :

    West
    SC Bosna (K02) - Halstenbek-R. (VL) :
    Kickers Halstenbek (K07) - Holsatia Elmshorn (B04) :
    Komet Blankenese (K07) - Blau-Weiß 96 (L02) :
    Gencler Birligi (K08 ) - Heidgrabener SV (K08 ) :
    SV Hörnerkirchen (K08 ) - TuS Appen (K08 ) :
    Hetlinger MTV (KK04) - SV Lurup (VL) :
    TSV Heist (K08 ) - FK Nikola Tesla (K02) :
    FCE Rellingen (K08 ) - SuS Waldenau (B04) :
    Hemdingen-Bilsen (KK04) - Spfr. Pinneberg (K08 ) :
    Voßlocher SV (KK04) - SV Lohkamp (K02) :
    TV Haseldorf (K08 ) - TSV Holm (K08 ) :
    SV Blankenese (L02) - SC Victoria (VL) :
    Groß Flottbek (K07) - Kummerfelder SV (B04) :
    1. FC Quickborn (K08 ) - SC Egenbüttel (VL) :
    TuS Borstel (KK08 ) - VfL Pinneberg (L02) :
    TuS Hasloh (K08 ) - BSV 19 (B04) :
    Seestermüher M. (KK04) - FC Elmshorn (L02) :
    SC Elbgau (K02) - SV Lieth (B04) :
    TSV Stellingen 88 (B04) - Wedeler TSV (L02) :
    Tangstedter SV (KK08 ) - Türk-Birlikspor (K07) :
    SC Ellerau (K08 ) - TuS Osdorf (B01) :
    West-Eimsbüttel (B04) - TSV Sparrieshoop (L02) :
    SC Pinneberg (KK04) - Spfr. Uetersen (B04) :
    SSV Rantzau (K08 ) - Union Tornesch (B04) :
    SV Eidelstedt (L02) - TuS Holstein (L02) :
    SC Nienstedten (L02) - SV Rugenbergen (L02) :
    Rissener SV (K07) - SV Osdorfer Born (K07) :
    Roland Wedel (K07) - TSV Uetersen (L02) :

    Abgänge: 
    Jakob Sachs (zum VfB Lübeck)
    Kay Göttsch (zum SV Meppen)
    Thomas H. Kristensen (?)
    Steven Kaeding (?)
    Civat Kavakas (?)
    Stephan Hanke (Karriereende)


    Zugänge:
    Marcus Rabenhorst (SV Straelen)
    Maximilian Hinterkopf (TuS Koblenz), Torwart
    Uno Behktas (eigen A - Jugend)
    Agim Menxqhi (eigene A- Jugend)
    Pierre Becken (Husumer SV), Mittelfeld
    Marin Mandic (Werder Bremen II), Innenverteidiger
    Marc Nielsen (Holstein Kiel II), Mittelfeld
    Thomas Friauf (VfB Oldenburg), Sturm
    Jan Philipp Rose (BV Cloppenburg)
    Lukasz Sosnowski (Henstedt-Rhen)

    29.06.08 15.00 SC Alstertal-Langenhorn - Altona 93, Sportplatz HH-Oehlleckerring
    03. 07.08 19.00 Grün Weiß Harburg
    04.07.08 18:30 Uhr Vfb Lübeck - Vfl Wolfsburg
    06.07.08 15.00 VfR neumünster - Altona 93
    11.07.08 18.30 Altona 93 - Arminia Hannover in Höhne
    11.07.08 19:00 ASV Bergedorf 85 - FC St. Pauli
    12.07.08 ??? Krüll-Soccer-Cup (Mit Werder II, HSV II, Altona 93 und SC Victoria Hamburg) auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn
    12.07.08 VfL Oldenburg - Werder Bremen, Marschwegstadion
    13.07.08 16.00 VfL Maschen - Altona 93 in Hohne
    13.07.08 17:00 Holstein Kiel - FC Hansa Rostock
    16.07.08 19.00 VfR Horst - Holstein Kiel
    17.07.08 19.00 TSV Russee - Holstein Kiel
    18.07.08 19:30 FC Sankt Pauli - Kuba Nationalmannschaft
    19./20.07.08 Turnier in Todesfelde (u.a. mit Altona 93)
    19.07.08 16.00 FC Friedericia - Holstein Kiel
    19.07.08 17.00 SV Wilhelmshaven - Mainz 05
    20.07.08 ?? Blitzturnier (VfL Oldenburg, VfL Osnabrück, VfB Oldenburg), Marschwegstadion
    22.07.08 19:00 Vfb Lübeck - Hamburger SV
    22.07.08 19:00 Bergedorf 85 - Altona 93
    23.07.08 19.00 VfR Neumünster - Holstein Kiel
    26.07.08 ??:?? Uhr Hamburger SV - Manchester City
    26.07.08 14.00 Concordia Hamburg - Altona 93
    29.07.08 18.30 Altona 93 - AC Horsens (Adolf-Jäger-Kampfbahn)
    02.08.08 15.00 FSV Mengersreuth - Holstein Kiel
    02.08.08 15:30 FC Sankt Pauli - VfB Stuttgart

    Mittwoch, 4. Juni: 19.00 Uhr
    FC Oberneuland – MTV Gifhorn 7-2
    VfB Oldenburg - VfL Oldenburg 1-1
    Spielfrei: Victoria Hamburg


    Sonntag, 8. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – FC Oberneuland 2-2
    Victoria Hamburg – VfB Oldenburg 1-1
    Spielfrei: MTV Gifhorn


    Mittwoch, 11. Juni: 19.00 Uhr
    MTV Gifhorn – Victoria Hamburg 1-3
    VfB Oldenburg – FC Oberneuland 1-5
    Spielfrei: VfL Oldenburg


    Sonntag, 15. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – MTV Gifhorn 2-3 (Gifhorn damit Niedersachsenmeister)
    FC Oberneuland – Victoria Hamburg 7-2
    Spielfrei: VfB Oldenburg


    Mittwoch, 18. Juni:
    MTV Gifhorn – VfB Oldenburg 0-2
    Victoria Hamburg – VfL Oldenburg 0-2
    Spielfrei: FC Oberneuland


    Tabelle:
    1. FC Oberneuland 21-6 10
    2. VfL Oldenburg 7-6 5
    3. VfB Oldenburg 5-7 5
    4. Victoria Hamburg 6-11 4
    5. MTV Gifhorn 6-14 3


    Oberneuland damit Sieger der Relegation.

    Mittwoch, 4. Juni: 19.00 Uhr
    FC Oberneuland – MTV Gifhorn 7-2
    VfB Oldenburg - VfL Oldenburg 1-1
    Spielfrei: Victoria Hamburg


    Sonntag, 8. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – FC Oberneuland 2-2
    Victoria Hamburg – VfB Oldenburg 1-1
    Spielfrei: MTV Gifhorn


    Mittwoch, 11. Juni: 19.00 Uhr
    MTV Gifhorn – Victoria Hamburg 1-3
    VfB Oldenburg – FC Oberneuland 1-5
    Spielfrei: VfL Oldenburg


    Sonntag, 15. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – MTV Gifhorn 2-3 (Gifhorn damit Niedersachsenmeister)
    FC Oberneuland – Victoria Hamburg 7-2
    Spielfrei: VfB Oldenburg


    Mittwoch, 18. Juni:
    MTV Gifhorn – VfB Oldenburg
    Victoria Hamburg – VfL Oldenburg
    Spielfrei: FC Oberneuland


    Tabelle:
    1. FC Oberneuland 21-6 10
    2. Victoria Hamburg 6-9 4
    3. MTV Gifhorn 6-12 3
    4. VfL Oldenburg 5-6 2
    5. VfB Oldenburg 3-7 2


    Oberneuland damit Sieger der Relegation.

    Mittwoch, 4. Juni: 19.00 Uhr
    FC Oberneuland – MTV Gifhorn 7-2
    VfB Oldenburg - VfL Oldenburg 1-1
    Spielfrei: Victoria Hamburg


    Sonntag, 8. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – FC Oberneuland 2-2
    Victoria Hamburg – VfB Oldenburg 1-1
    Spielfrei: MTV Gifhorn


    Mittwoch, 11. Juni: 19.00 Uhr
    MTV Gifhorn – Victoria Hamburg 1-3
    VfB Oldenburg – FC Oberneuland 1-5
    Spielfrei: VfL Oldenburg


    Sonntag, 15. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – MTV Gifhorn (zugleich Entscheidung um Niedersachsenmeisterschaft)
    FC Oberneuland – Victoria Hamburg
    Spielfrei: VfB Oldenburg


    Mittwoch, 18. Juni:
    MTV Gifhorn – VfB Oldenburg
    Victoria Hamburg – VfL Oldenburg
    Spielfrei: FC Oberneuland


    Tabelle:
    1. FC Oberneuland 14-5 7
    2. Victoria Hamburg 4-2 4
    3. VfL Oldenburg 3-3 2
    4. VfB Oldenburg 3-7 2
    5. MTV Gifhorn 3-10 0

    Mittwoch, 4. Juni: 19.00 Uhr
    FC Oberneuland – MTV Gifhorn 7-2
    VfB Oldenburg - VfL Oldenburg 1-1
    Spielfrei: Victoria Hamburg


    Sonntag, 8. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – FC Oberneuland 2-2
    Victoria Hamburg – VfB Oldenburg 1-1
    Spielfrei: MTV Gifhorn


    Mittwoch, 11. Juni: 19.00 Uhr
    MTV Gifhorn – Victoria Hamburg
    VfB Oldenburg – FC Oberneuland
    Spielfrei: VfL Oldenburg


    Sonntag, 15. Juni: 14.00 Uhr
    VfL Oldenburg – MTV Gifhorn (zugleich Entscheidung um Niedersachsenmeisterschaft)
    FC Oberneuland – Victoria Hamburg
    Spielfrei: VfB Oldenburg


    Mittwoch, 18. Juni:
    MTV Gifhorn – VfB Oldenburg
    Victoria Hamburg – VfL Oldenburg
    Spielfrei: FC Oberneuland


    Tabelle:
    1. FC Oberneuland 9-4 4
    2. VfL Oldenburg 3-3 2
    3. VfB Oldenburg 2-2 2
    4. Victoria Hamburg 1-1 1
    5. MTV Gifhorn 2-7 0

    Bis zum 6. Juni 15.30 muss der VfB die 500.000 Euro-Bürgschaft und die fehlenden 300.000 Euro-Werbeeinnahmen beim DFB belegt haben, um die Lizenz zu erhalten. Gut eine Woche später gibt es dann das Ergebnis der Prüfung durch den DFB. Laut Lübecker Nachrichten sieht es gut aus mit der Lizenz!

    Heeslingen hat jetzt öffentlich bestätigt, dass sie gegen die Ablehnung der Lizenz nicht vor das DFB-Schiedsgericht ziehen. Grund sind unter anderem die Folgekosten, da für das Ausweichstadion in Verden 250.000 Euro für den DFB-tauglichen Umbau hätten aufgewendet werden müssen. Und das für ein Stadion, dass maximal eine Saison genutzt werden sollte.


    Heeslingen wird jetzt in Ruhe einen Stadionneubau bzw -umbau in Angriff nehmen. Ein Angriff auf die Qualifikation für die RL ist in der nächsten Saison geplant.


    Nötige Nachweise der DFB-Auflagen für die Lizenz fehlen jetzt noch in Cloppenburg und Meppen.


    Derzeit sieht es danach aus, das Meppen (in Kiel) gegen Oldenburg (Gegen Rhen) am letzten Spieltag am Freitag um den Relegationsplatz spielt.

    Am 5. Juni, einen Tag nach dem Pokalfinale gegen Kiel soll die Insolvenz eröffnet werden. Derzeit sind noch 4 Mio. Euro Schulden vorhanden, die sich auf 1,5 Mio. Euro für die Stadt, 600.000 Euro für die Banken sowie 1,93 Mio. Euro für ehemalige Wirtschaftsratsmitglieder erstrecken. Zudem sind noch einige Rechnungen offen.


    Allerdings müssen bis zum 6. Juni dem DFB noch eine Bankgarantie über 600.000 Euro sowie 300.000 Euro Werbeeinnahmen belegt werden. Dies ist aber nach Ansicht des Insolvenzverwalters kein Problem! Ansonsten droht die Lizenzverweigerung!


    Die Insolvenzeröffnung nach dem Ende der Spielzeit aber vor dem 30.6 dürfte keine Auswirkungen mehr auf die jetzige RL-Saison haben.