Thomas Siegel wird neuer Chef-Trainer beim VfV Borussia 06 Hildesheim

Die Mannschaft des Fußball-Regionalligisten VfV Borussia 06 Hildesheim wird künftig von Trainer Thomas Siegel betreut. Dies gab der Verein fünf Tage nach der Trennung von Jörg Goslar bekannt. Siegel ist 43 Jahre alt und Inhaber der DFB-A-Trainerlizenz. Mit dem VfV Hildesheim einigte er sich vorerst auf eine Zusammenarbeit bis zum Saisonende, mit der Möglichkeit auf eine Fortsetzung in der kommenden Saison. Zuletzt war er als Trainer beim SV Ambergau/Volkersheim aktiv, der ihm am Dienstagabend die Freigabe erteilte.


An der Seite von Siegel wird Maik Pertile als Co-Trainer agieren, der zudem für die U19 des Vereins die Verantwortung trägt. Komplettiert wird das Trainer-Team durch Athletik- und Fitnesstrainer Philipp Champignon.


„Für mich ist das eine große Chance in meiner Trainerlaufbahn und ich bedanke mich beim VfV 06, dass er mir diese Chance gibt“, erklärte Siegel nach Amtsübernahme. Am gestrigen Donnerstagabend leitete er sein erstes Training beim VfV Borussia und bereitete die Mannschaft auf das schwere Spiel gegen die zweite Mannschaft von Eintracht Braunschweig vor. Das Heimspiel kommt am Sonntag zur Austragung. Der Anstoß wird um 15 Uhr erfolgen.